Alba_a_Sorrento.JPG Capo_di_Sorrento_Reggina_Giovanna.jpg Natale_a_Sorrento.jpg Nevica_sui_Monti_Lattari.JPG Piazza_Tasso_-Sorrento.jpg Sorrento-_pini_marittimo.jpg sorrento010904.JPG sorrento011004.JPG
 
Espanol Italiano English Francais
In Sorrento bedeuted der Sommer unter dem Konzert der Vögel und den Düften der Blüten aufzuwachen, sich einen Strand auszuwählen und eine Sprung in das glasklare Wasser zu wagen.

An der Marina Grande und der Marina del Puolo, neben den freien Stränden, finden sich moderne Badeeinrichtungen, Restaurants und beschauliche Trattorien. Am Strand von S. Francesco, direkt unterhalb der Villa Comunale, geben antike Fischereien und Nympheen das Ornament einer komfortablen Badegelegenheit, wo Sie zwischen zwei Sprüngen ins Wasser eine Snack einnehmen können.

Am Kap von Sorrento, am Bad der ”Regina Giovanna“, stösst das Meer an die .Klippen unterhalb einer alten Römischen Villa. Es ist ein Ort  von seltener und seltsamer Schönheit, eine Vereinigung von Melancholie und Wundern, wenn sich im Sommer bei Sonnenuntergang das Meer mit sanften Farben füllt.

Mit einem Boot, gemietet an der Marina di Cassano (Piano di Sorrento) oder in Sorrento am Hafen der Marina Piccola, können Sie die Küste der Stadt abfahren und einmal aus einer anderen Perspektive die ”Nymphen“, Fischerboote oder einfach die Sorrentiner Küste, unterbrochen vom reizvollen Wechselspiel der Felsen aus Sand und Kalkstein, betrachten.